Gudrun Sulzenbacher

Gudrun Sulzenbacher © Folio

1959 geboren, hat an der Uni Verona promoviert und lange Zeit unterrichtet. Heute ist sie freischaffende Autorin und Referentin für Lesedidaktik. Mit ihren Publikationen – vom innovativen Lehrmaterial über Bildsachbuch und Hörbuch – ist sie im In- und Ausland viel unterwegs. Ihr Bestseller „Die Gletschermumie“ (Folio, 2008), in viele Sprachen übersetzt und mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet, wird immer wieder nachgedruckt und überarbeitet. Ihr Buch „Vom Büchermachen“ (Folio, 2006) erhielt u. a. den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien. Gudrun Sulzenbacher lebt mit ihrem Mann in einem kleinen Dorf mitten in den Dolomiten.